Vernetzung ist alles:

Sehen Sie hier sowohl NGOs, die in Mittelamerika engagiert sind, und Übersichts-Portale von weiteren Menschenrechts- und Hilfsorganisationen.

Online-Spendenportal
Hier erhalten Sie eine Liste von Initiativen, für die Sie spenden können – und natürlich können Sie hier auch selbst eine Initiative eintragen.

Jeder kennt ai, die nichtstaatliche (NGO) und Non-Profit-Organisation (NPO), die sich weltweit für Menschenrechte einsetzt.
Link zur Seite von amnesty Düsseldorf.


attac befasst sich mit der gesamten Bandbreite der Probleme neoliberaler Globalisierung.
Münchener Str. 48
60329 Frankfurt am Main

CiR – Christliche Initiative Oscar Romero
Politische Informationsarbeit und Kampagnen, z.B. für menschenwürdige Arbeitsbedingungen in Weltmarktfabriken („Saubere Kleidung“).
Münster


Eine Welt Forum Düsseldorf e.V.
Haroldstr. 14
40213 Düsseldorf
Tel.: +49 211 3983129

Netzwerk für Entwicklungszu-sammenarbeit in Düsseldorf

Deutsche Hilfsorganisationen, schon 5.000 an der Zahl, kategorisiert. Für Menschen, die anderen helfen wollen oder selbst Hilfe suchen!


Die Kampagne für Saubere Kleidung setzt sich für bessere Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie ein.

IESA – Internationale Entwicklung und Soziale Arbeit e.V. fördert die Bildung von arbeitenden Kindern
in Nicaragua und Bolivien.


Informationsbüro Nicaragua e.V.
Deweerthstr. 8
42107 Wuppertal

arbeitet mit sozialen Beweg-ungen in Nicaragua zusammen.

Nicaragua-Forum Heidelberg, mit aktuellen Artikeln aus nicaraguanischen Tageszeitungen auf Deutsch (Übersetzungen)


Ökumenisches Büro für Frieden und Gerechtigkeit e.V., München - Solidaritätsarbeit seit den 1980er Jahren für und mit Mittelamerika